wieder daheim

wieder zu Hause. So sehr ich mich auf den Osterurlaub gefreut habe so sehr hab ich mich auch wieder aus´s zu Hause gefreut. Das Osterwetter hat uns ja wieder mal im Stich gelassen. Dabei bin ich so gerne im Ausseerland, nur vom Schnee hatte ich heuer ja schon reichlich genug.
Es war aber gut, daß ich mir genügend Wolle mitgenommen habe und so sind meinen Nadeln 2 Paar Socken entsprungen und 1 Paar Babyschühchen.
Gesundheitlich geht´´s mir auch noch nicht sehr gut, hab noch einige Untersuchungen vor mir. Ich bin alles nur keine Arztgeherin aber was sein muß muß halt sein.
Wirbelsäulenröntgen war katastrophal, wenn man mir jetzt noch das Stricken verbietet, dann mach ich mich für den Friedhof fertig, denn ohne meine Strickerei freut mich gar nichts mehr.
Ich will aber nicht unken und das Schlimmste annehmen. Mal sehen was unterm Strich rauskommt.

20.4.06 07:43

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen